MaZ Rückkehrer Koordinationsstelle
missio
Jennifer Mumbure
Goethestrasse 43
52064 Aachen

Ein Jahr mitleben, mitbeten und mitarbeiten.

Das Programm MissionarIn auf Zeit (MaZ) bietet weltoffenen Menschen ab 18 Jahren die Möglickeit für ein Jahr in einem weltkirchlichen Projekt einer Ordensgemeinschaft als Freiwilliger oder Freiwillige mitzuhelfen und dabei den Horizont zu erweitern, in eine neue Kultur einzutauchen und neue Glaubenserfahrungen zu machen. Das Programm steht unter dem Motto „mitleben, mitbeten, mitarbeiten“:

Mitleben bedeutet, dass du offen bist und dich auf fremde Lebens- und Denkweisen einlässt. So kann man mit den Menschen vor Ort und in der Gemeinschaft erfolgreich zusammenleben.

Mitbeten bedeutet, dass du an Gebeten der Gemeinde und der Ordensgemeinschaft teilnehmen kannst um so im Glauben bereichert zu werden. Im Mittelpunkt steht hierbei die befreiende Botschaft Jesu.

Mitarbeiten bedeutet, dass du in einem Projekt mithilfst, welches deinen Fähigkeiten entspricht. Du wächst an den Herausforderungen und erwirbst interkulturelle Kompetenzen.

Möchtest du mehr über den Dienst als MaZ erfahren? Hier kannst du dich ausführlich über die Voraussetzungen, die Einsatzstellen und Orden informieren und bekommst Tipps zur Bewerbung.

Erfahrungsberichte

Kathrin – Indonesien

Wer Indonesien von West nach Ost bereisen will, wird etwa 5000 km zurücklegen und dabei fast allen Weltreligionen begegnen – ob man auf eine Moschee, einen Tempel oder eine Kirche trifft, hängt von der Insel ab, auf der man sich befindet. In meinem Fall habe ich hauptsächlich Kirchen gefunden und zwar auf der [...] weiterlesen

Fabienne – USA

Hallo, ich bin Fabienne und ich bin seit September 2015 mit den SSpS Missionsschwestern in Chicago. Dort arbeite ich in einem Center für Immigranten, die keinen legalen Aufenthaltsstatus haben. Meine Hauptaufgabe ist die Kinderbetreuung und die Hausaufgabenhilfe. Unsere Klienten kommen zum Großteil aus Mexiko, [...] weiterlesen

Anna – Kongo

„Mwashi bukeni“ aus dem Kongo, genauer gesagt aus Kasenga, wo ich eins der besten Jahre meines Lebens verbrachte. Ich bin Anna und ich lebte dieses Jahr mit den sieben in Kasenga aktiven Don Bosco Schwestern, die meine Familie wurden. Entgegen meiner damals noch sehr deutschen Vorstellung hatten die Schwestern zu [...] weiterlesen

Einsatzstellen

Im Freiwilligendienst „MissionarIn auf Zeit“ werden Einsatzstellen auf allen 5 Kontinenten angeboten. Die meisten Einsatzstellen befinden sich in Ländern in Afrika, Asien oder Lateinamerika.

Die Zuordnung zur passenden Einsatzstelle erfolgt meist erst im Laufe der Vorbereitungsseminare, nachdem du und das MaZ-Team der jeweiligen Ordensgemeinschaft, ihr euch besser kennengelernt habt. Hier findest du eine Übersicht aller Orden und Vereine, die das MaZ-Programm anbieten und mit dem MaZ-Filter kannst du den Orden finden, der am besten zu deinen Vorstellungen passt.

Erfahre mehr über die Orden und die Einsatzstellen

Aktuelles

Starke MaZler auf dem Katholikentag in Münster!

Tuombe! Let's pray for paz, peace and amani! Suche Frieden! Das war das Motto des Katholikentags und passt natürlich auch perfekt zu den Missionar*Innen auf Zeit. 80 MaZ aller Generationen und auch viele, die noch in Vorbereitung sind, haben sich auf den Weg nach Münster gemacht. An drei Standorten waren wir [...] weiterlesen

Es geht los! Aussendungsfeiern und Abschlussseminar

Nach einem Jahr der Vorbereitung brechen die MaZler_innen in den kommenden Wochen in die Projekte in aller Welt auf. Die Aussendungsfeier bedeutet für die jungen Menschen sowie deren Angehörige und Freunde der Abschluss der Vorbereitungszeit. Die kurzen Berichte der verschiedenen Orden geben Einblicke in die [...] weiterlesen

„Religionsfreiheit: Ein umkämpftes Menschenrecht“

MaZ-Rückkehrer Josef berichtet von der Teilnahme an der Jahrestagung Weltkirche & Mission 2018 in Würzburg. „Religionsfreiheit: Ein umkämpftes Menschenrecht“ so lautete das Thema der Jahrestagung Weltkirche & Mission 2018 zu welchem rund 140 Teilnehmer aus verschiedensten, weltkirchlich engagierten [...] weiterlesen

Start der Vorbereitungsseminare

Endlich ist es so weit! Die Bewerbungsgespräche sind vorbei und alle MaZ-Orden haben ihre neuen Freiwilligen ausgewählt. Jetzt beginnt für sie eine spannende Zeit ihren MaZ-Orden besser kennenzulernen, sich auf ihr Einsatzland und die Begegnung mit einer neuen Kultur vorzubereiten, an deren Ende sie startbereit [...] weiterlesen

MaZ

Kontakt

MaZ Rückkehrer Koordinationsstelle
missio
Jennifer Mumbure
Goethestrasse 43
52064 Aachen

MaZ-Koordinatorin für Rückkehrer: Jennifer Mumbure

Als Bildungsreferentin bin ich bei missio für alle Fragen in Sachen MaZ und vor allem in Sachen Rückkehrerarbeit zuständig. Du suchst Rückkehrer_innen in deiner Stadt? Du möchtest dich in einem Arbeitskreis engagieren oder einen neuen Gründen? Du brauchst Material für eine Veranstaltung oder Hilfe bei der Planung? Bei diesen und ähnlichen Fragen kannst du dich gerne an mich wenden!

Tel: 0241-7507-381
E-Mail: jennifer.mumbure@missio-hilft.de