MaZ Rückkehrer Koordinationsstelle
missio
Jennifer Mumbure
Goethestrasse 43
52064 Aachen

Orden & Einsatzstellen

Franziskanerinnen von Salzkotten

Die Franziskanerinnen Salzkotten entsenden jedes Jahr ca. 20 MaZ nach Malawi, Indien, Indonesien, Osttimor und Rumänien. Im Vordergrund geht es um den Austausch und das gemeinsame Engagement mit den Menschen am Einsatzort. Wir sehen die Zeit als MaZ als eine Zeit der gegenseitigen Bereicherung, die nach dem Einsatz nicht beendet ist, sondern für das Leben prägt.

Einsatzländer (5)

  • Indien
  • Indonesien
  • Malawi
  • Osttimor
  • Rumänien

Altersgruppen

  • bis 28 Jahre

Weitere Informationen

Anmeldeschluss:

30. November des jeweiligen Jahres

Kosten und Anerkennung:

Der Auslandseinsatz wird finanziell unterstützt und getragen durch die Franziskanerinnen Salzkotten, durch verschiedene Diözesen, insbesondere Paderborn, die Bundesregierung im Rahmen des weltwärts Programmes, Projektpartner, MaZ´ler, Freundeskreis MaZ.
Der MaZ-Einsatz ist für Jugendliche aus allen sozialen Schichten möglich und wird nicht an deren mangelnden finanziellen Möglichkeiten scheitern.

Orientierungsseminar:

Projekttag Anfang Dezember

Ansprechperson

Sr. M. Alexa Furmaniak

Paderbornerstr. 7
33154 Salzkotten

05258 988-649

alexa@fcjm.de

MaZ ist für mich ein Weg, in dem viele verschiedene Menschen ihre ganz individuellen Fähigkeiten und Talente in Gemeinschaft zum Blühen bringen können. Vor allem wachsen natürlich die Missionar*innen auf Zeit, aber auch ihre Begleiter*innen in Deutschland und ihre Mentor*innen in den Projekten lernen voneinander und miteinander. Gemeinsam können Menschen hier die Eine Welt gestalten.