MaZ Rückkehrer Koordinationsstelle
missio
Jennifer Mumbure
Goethestrasse 43
52064 Aachen

Ein Jahr mitleben, mitbeten und mitarbeiten.

Das Programm MissionarIn auf Zeit (MaZ) bietet weltoffenen Menschen ab 18 Jahren die Möglickeit für ein Jahr in einem weltkirchlichen Projekt einer Ordensgemeinschaft als Freiwilliger oder Freiwillige mitzuhelfen und dabei den Horizont zu erweitern, in eine neue Kultur einzutauchen und neue Glaubenserfahrungen zu machen. Das Programm steht unter dem Motto „mitleben, mitbeten, mitarbeiten“:

Mitleben bedeutet, dass du offen bist und dich auf fremde Lebens- und Denkweisen einlässt. So kann man mit den Menschen vor Ort und in der Gemeinschaft erfolgreich zusammenleben.

Mitbeten bedeutet, dass du an Gebeten der Gemeinde und der Ordensgemeinschaft teilnehmen kannst um so im Glauben bereichert zu werden. Im Mittelpunkt steht hierbei die befreiende Botschaft Jesu.

Mitarbeiten bedeutet, dass du in einem Projekt mithilfst, welches deinen Fähigkeiten entspricht. Du wächst an den Herausforderungen und erwirbst interkulturelle Kompetenzen.

Möchtest du mehr über den Dienst als MaZ erfahren? Hier kannst du dich ausführlich über die Voraussetzungen, die Einsatzstellen und Orden informieren und bekommst Tipps zur Bewerbung.

Erfahrungsberichte

Anna Katharina – Peru

ich bin 20 Jahre alt und studiere Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität in Berlin. Nach meinem Abitur 2014 habe ich ein Jahr bei den Comboni-Missionaren in Arequipa/Peru gelebt und gearbeitet. In Arequipa habe ich in der Pfarrei „El buen pastor“ im Kindergarten und der Jugendarbeit gearbeitet [...] weiterlesen

Tobias – Mexiko

TSCHÜSS, ÖSTERREICH und ¡Hola y Bienvenido a Mexico! hieß es für mich, als ich mich auf den Weg in den Süden Mexikos nach Tuxtla Gutierrez begab, um dort meinen Auslandsdienst in der Albergue Infantil Salesiano zu beginnen. Dort angekommen, erwartete mich sogleich eine wilde und stürmische Begrüßung von 30 [...] weiterlesen

Korbinian – Philippinen

Korbinian war als MaZ über die Salvatorianer auf den Philippinen in Manila. Hier schreibt er zu seinen Erfahrungen: Das Jahr hat mir geholfen die Welt aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Das Unterrichten der Kinder in den Slums von Manila hat mich in meiner Studienwahl beeinflusst, nicht nur im sozialen [...] weiterlesen

Einsatzstellen

Im Freiwilligendienst „MissionarIn auf Zeit“ werden Einsatzstellen auf allen 5 Kontinenten angeboten. Die meisten Einsatzstellen befinden sich in Ländern in Afrika, Asien oder Lateinamerika.

Die Zuordnung zur passenden Einsatzstelle erfolgt meist erst im Laufe der Vorbereitungsseminare, nachdem du und das MaZ-Team der jeweiligen Ordensgemeinschaft, ihr euch besser kennengelernt habt. Hier findest du eine Übersicht aller Orden und Vereine, die das MaZ-Programm anbieten und mit dem MaZ-Filter kannst du den Orden finden, der am besten zu deinen Vorstellungen passt.

Erfahre mehr über die Orden und die Einsatzstellen

Aktuelles

Luisa und Clara reisen aus nach Bolivien

Luisa und Clara arbeiten seit August für ein Jahr als Freiwillige der Pallottinerinnen in Bolivien in einer Schule bzw. einem Krankenhaus mit. In diesem Video berichten sie von ihrer Anreise und den ersten Tagen in Bolivien. [...] weiterlesen

Arbeitskreis Eine Welt Handel

Treffen des MaZ Eine-Welt-Handel in Aachen Am vergangenen Wochenende hat eines der halbjährlichen Treffen des MaZ EWHs in Aachen bei missio stattgefunden. Neben der Inventur wurden tolle neue Produkte eingekauft und eingetragen, sodass nun Produkte aus 15 MaZ-Ländern im Sortiment vorhanden sind! Der nächste Verkauf [...] weiterlesen

Aussendungsfeier der Jesuit Volunteers 2019

Eine Gemeinschaft im Aufbruch Bei der diesjährigen Aussendungsfeier von Jesuit Volunteers wurden 20 engagierte Freiwillige aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu ihrem Dienst in verschiedenen Sozialprojekten weltweit ausgesendet. In den nächsten Wochen werden sie in alle Himmelsrichtungen aufbrechen – [...] weiterlesen

Eine Riesen-Zikade als Mahlzeit

Nach einem halben Jahr als Missionar auf Zeit in Peru zieht Ann- Kathrin Büker Bilanz Eine Riesen-Zikade als Mahlzeit EMSDETIEN. Nach dem Abitur die Welt erkunden. Diesen Weg schlagen immer mehr Jugendliche ein. Ann­ Kathrin Büker hat sich nach ihrem Abschluss am Marti­num dazu entschieden, sich diesen Wunsch zu [...] weiterlesen

MaZ

Kontakt

MaZ Rückkehrer Koordinationsstelle
missio
Jennifer Mumbure
Goethestrasse 43
52064 Aachen

MaZ-Koordinatorin für Rückkehrer: Jennifer Mumbure

Als Bildungsreferentin bin ich bei missio für alle Fragen in Sachen MaZ und vor allem in Sachen Rückkehrerarbeit zuständig. Du suchst Rückkehrer*innen in deiner Stadt? Du möchtest dich in einem Arbeitskreis engagieren oder einen neuen Gründen? Du brauchst Material für eine Veranstaltung oder Hilfe bei der Planung? Bei diesen und ähnlichen Fragen kannst du dich gerne an mich wenden!

Tel: 0241-7507-381
E-Mail: jennifer.mumbure@missio-hilft.de