MaZ Rückkehrer Koordinationsstelle
missio
Jennifer Mumbure
Goethestrasse 43
52064 Aachen

Ein Jahr mitleben, mitbeten und mitarbeiten.

Der MaZ-Freiwilligendienst bietet weltoffenen Menschen ab 18 Jahren die Möglickeit für ein Jahr in einem weltkirchlichen Projekt einer Ordensgemeinschaft als Freiwilliger oder Freiwillige sich zu engagieren, dabei den Horizont zu erweitern und neue Glaubenserfahrungen zu machen. Das Programm steht unter dem Motto „mitleben, mitbeten, mitarbeiten“:

Mitleben bedeutet, dass du offen bist und dich auf fremde Lebens- und Denkweisen einlässt.

Mitbeten bedeutet, dass du an Gebeten der Gemeinde und der Ordensgemeinschaft teilnehmen kannst um so im Glauben bereichert zu werden.

Mitarbeiten bedeutet, dass du in einem Projekt mithilfst, welches deinen Fähigkeiten entspricht.

Möchtest du mehr über den MaZ-Freiwilligendienst erfahren? Hier kannst du dich ausführlich über die Voraussetzungen, die Einsatzstellen und Orden informieren.

 

Erfahrungsberichte

Clara – Ecuador

Mein Einsatzort Riobamba, das zentral in den ecuadorianischen Anden liegt. Ich wohnte und arbeitete dort in einer schulischen Einrichtung mit Grund- und weiterführender Schule der Don Bosco Schwestern, die den Namen „Unidad Educativa Maria Auxiliadora Riobamba“ trägt. Neben dem Unterrichten von Sport und [...] weiterlesen

Tabea – Philippinen

Am 30. Juli kamen Maria und ich auf der Insel Cebu an. Die beiden vorigen Freiwilligen holten uns vom Flughafen ab und brachten uns zu unserer neuen Unterkunft, dem San Pio Village. Die nächsten Tage hatten wir die Möglichkeit, viel von ihnen abzuschauen und zu lernen. Nach fünf gemeinsamen Tagen mussten Lena und [...] weiterlesen

Anna Katharina – Peru

ich bin 20 Jahre alt und studiere Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität in Berlin. Nach meinem Abitur 2014 habe ich ein Jahr bei den Comboni-Missionaren in Arequipa/Peru gelebt und gearbeitet. In Arequipa habe ich in der Pfarrei „El buen pastor“ im Kindergarten und der Jugendarbeit gearbeitet [...] weiterlesen

Einsatzstellen

Im Freiwilligendienst „MissionarIn auf Zeit“ werden Einsatzstellen auf allen 5 Kontinenten angeboten. Die meisten Einsatzstellen befinden sich in Ländern in Afrika, Asien oder Lateinamerika.

Die Zuordnung zur passenden Einsatzstelle erfolgt meist erst im Laufe der Vorbereitungsseminare, nachdem du und das MaZ-Team der jeweiligen Ordensgemeinschaft, ihr euch besser kennengelernt habt. Hier findest du eine Übersicht aller Orden und Vereine, die das MaZ-Programm anbieten und mit dem MaZ-Filter kannst du den Orden finden, der am besten zu deinen Vorstellungen passt.

Erfahre mehr über die Orden und die Einsatzstellen

Aktuelles

Noch freie Plätze für eine Ausreise 2020/21!

Für viele MaZ-Freiwilligendienste ist die Bewerbungsphase bereits vorbei, jedoch gibt es noch einzelne freie Stellen: Der Pallottinische Freiwilligendienst hat noch folgende freie Stellen: ab sofort, Ausreise  bis  Mai 2020 in Kenia, England, USA und Australien. ab August in Ruanda, Kenia, USA und Australien. neuer [...] weiterlesen

Elisabeth erklärt den Missionsbegriff

MaZ-Rückkehrerin Elisabeth ist im Gespräch mit Pfarrer Schießler in der BR-Sendung „Wir in Bayern“ und erzählt von ihrem MaZ-Freiwilligendienst bei den Pallottinerinnen in Tansania. Sie erklärt wie der Missionsbegriff im MaZ-Freiwilligendienst verstanden wird. [...] weiterlesen

Luisa und Clara reisen aus nach Bolivien

Luisa und Clara arbeiten seit August für ein Jahr als Freiwillige der Pallottinerinnen in Bolivien in einer Schule bzw. einem Krankenhaus mit. In diesem Video berichten sie von ihrer Anreise und den ersten Tagen in Bolivien. [...] weiterlesen

Arbeitskreis Eine Welt Handel

Treffen des MaZ Eine-Welt-Handel in Aachen Am vergangenen Wochenende hat eines der halbjährlichen Treffen des MaZ EWHs in Aachen bei missio stattgefunden. Neben der Inventur wurden tolle neue Produkte eingekauft und eingetragen, sodass nun Produkte aus 15 MaZ-Ländern im Sortiment vorhanden sind! Der nächste Verkauf [...] weiterlesen

MaZ

Kontakt

MaZ Rückkehrer Koordinationsstelle
missio
Jennifer Mumbure
Goethestrasse 43
52064 Aachen

MaZ-Koordinatorin für Rückkehrer: Jennifer Mumbure

Als Bildungsreferentin bin ich bei missio für alle Fragen in Sachen MaZ und vor allem in Sachen Rückkehrerarbeit zuständig. Du suchst Rückkehrer*innen in deiner Stadt? Du möchtest dich in einem Arbeitskreis engagieren oder einen neuen Gründen? Du brauchst Material für eine Veranstaltung oder Hilfe bei der Planung? Bei diesen und ähnlichen Fragen kannst du dich gerne an mich wenden!

Tel: 0241-7507-381
E-Mail: jennifer.mumbure@missio-hilft.de